Zum Inhalt springen

„Selig sind die Toten …“ – zum Volkstrauertag 2011

4. Februar 2012

Die Kritikerin der Amberger Zeitung, cog, schrieb u. a.:

Düstere Stücke, aber keineswegs verzweifelt

Konzert schenkt Licht für die dunklen Wochen – Das Publikum dankt mit kräftigem Applaus
Amberg. „Selig sind die Toten“ war das sehr gut besuchte Konzert im Kongregationssaal mit Musik zum Volkstrauertag überschrieben. Unter Leitung von Dieter Müller spielten und sangen das Orchester der Berufsfachschule für Musik und der Volkshochschule Amberg-Sulzbach sowie die Amberger Chorgemeinschaft nachdenkliche Werke vom Barock bis fast zur Gegenwart, die sich mit Tod und Sterben beschäftigten. Viele der Stücke waren düster, aber keines war verzweifelt. Sie alle waren durchleuchtet vom Strahlen der Hoffnung. So erhellte das Konzert den Todesmonat November und schenkte Licht für dunkle Wochen.

Vollendeter Wohlklang
Die 35 Sänger überzeugten mit ausgewogenem Klang, auch die Männerstimmen waren mit etwa 15 Bässen und Tenören gut besetzt. Gerade der Tenor war in Wolfgang Amadeus Mozarts „Misericodias Domini“ sehr schön. Unter Müllers behutsamen, aber immer höchst präzisen, klaren Dirigat entfaltete der Chor vollendeten Wohlklang mit dem Ausdruck großer Wahrhaftigkeit und Empfindungstiefe. Die dichten, warmen Pianostellen waren genauso schön wie emotionale Momente.
[…] Abschluss und Höhepunkt des Konzerts war Henry Purcells „Funeral Music of Queen Mary“. Der Wechsel von Gesangs- und Instrumentalsätzen ließ Chor und Orchester strahlen. Überzeugend interpretierten die Streicher in der „Canzona“ die Unruhe menschlichen Lebens. Nur von der Orgel begleitet war „In the midst of life“, das die Allgegenwart des Todes mit anspruchsvoller Chromatik wiedergibt. Dieser Satz, vollendet gesungen, verursachte Gänsehaut. Berückend schön war das Amen. Auch hier zeigte sich, dass Musik die schönste Möglichkeit ist, Hoffnung auszudrücken. […]

Amberger Zeitung, 16. Nov. 2011

From → Konzertbericht

Kommentar verfassen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: